Altbausanierung: Neues Leben für alte Mauern

Lassen Sie sich wegen Ihrer Altbausanierung keine grauen Haare wachsen! Die Sanierung von Altbauten ist zwar nicht immer einfach, mit uns als erfahrenem Partner für Sie aber trotzdem möglichst unkompliziert. Sinnvoll ist eine Altbausanierung jedenfalls: in ökonomischer Hinsicht, weil meist kostengünstiger und zeitsparender als ein Abriss oder Neubau; in ökologischer Hinsicht, weil nachhaltig und ressourcenschonend.

Unter Altbausanierung versteht man im Allgemeinen die Instandsetzung und Modernisierung von Gebäuden, die vor den 1960er Jahren errichtet wurden.

Die häufigsten Gründe für eine Altbausanierung sind:

  • mangelhafte Bausubstanz
  • geänderte Nutzungsansprüche
  • Modernisierungen
  • veraltete Elektroinstallationen
  • veraltete Leitungssysteme, z. B. Wasserrohre, Gasleitungen
  • Anforderungen an die Barrierefreiheit, z. B. Einbau von Aufzügen und Rampen
  • höhere Ansprüche an die Haustechnik, z. B. Lüftung, Heizen, Kühlen, Klima
  • höhere Anforderungen bei der Energieeffizienz
  • undichte Fenster
  • unzureichender Schutz gegen Feuchtigkeit, z. B. aufsteigende Feuchtigkeit, nasse Keller
  • größerer Bedarf an Wohnfläche

Professionelles Know-how für das Bauen im Bestand

Insbesondere für Altbausanierungen gilt: Holen Sie sich Unterstützung vom Profi! Einen Altbau zu sanieren, gilt als besondere Herausforderung. Überraschungen gehören einfach dazu – und nicht immer sind sie angenehm. Da ist es gut, einen kompetenten und flexiblen Partner an seiner Seite zu haben. Wir von der Kummer Planungs‑ & Bau GmbH haben über 50 Jahre Erfahrung im Umgang mit sanierungsbedürftigen Gebäuden und wissen genau, worauf man bei einer Altbausanierung besonders achten muss.

Und noch ein besonderer Vorteil: Mit uns als Partner ersparen Sie sich das mühselige und zeitraubende Prozedere, die einzelnen, für die Sanierung benötigten Handwerksfirmen finden, auswählen und koordinieren zu müssen. Als zertifizierter Baumeisterbetrieb decken wir alle notwendigen Arbeiten entweder selbst ab oder holen uns Unterstützung von langjährig bewährten und zuverlässigen Partnerfirmen. Sie haben während der gesamten Projektdauer nur einen Ansprechpartner von der Planung bis zur Realisierung Ihres Sanierungsprojektes. Das garantiert einen optimalen Kommunikationsfluss sowie einen  entspannten Projektablauf für Sie als Bauherr.

Ein guter Plan

Gute und gründliche Planung ist bei der Altbausanierung das Um und Auf. Am Beginn des Projekts steht daher eine umfassende Bestandsanalyse. Wir treffen Sie zu einem Erstgespräch vor Ort und besichtigen das Gebäude. Sie erzählen uns von Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen, wir überlegen gemeinsam mit Ihnen, wie diese bestmöglich umgesetzt werden können. Diese Erstberatung ist kostenfrei und völlig unverbindlich.

Dann führen wir eine umfassende Gebäudeanalyse und Bestandsaufnahme durch. Die wichtigsten zu klärenden Fragen sind dabei unter anderem:

  • Wie steht es um die Bausubstanz?
  • Wie steht es um die Statik?
  • Ist das Dach dicht?
  • Sind die Grund‑/Mauern trocken?
  • Müssen besondere behördliche Vorgaben berücksichtigt werden, z. B. durch bestehenden Denkmalschutz oder Schutzzonen?

Auf dieser Grundlage führen wir danach die notwendigen Planungen, Berechnungen und die Kostenkalkulation durch. Wenn Sie sich für unser Angebot entscheiden, übernehmen wir vor Baubeginn selbstverständlich auch die erforderlichen Behördenwege für Sie.

Altbausanierung: Kosten

Überraschungen gibt es zwar beim Sanieren von Altbauten immer wieder – aber mit uns ganz sicher nicht bei den Kosten! Nach einer unverbindlichen Erstberatung erhalten Sie von uns ein maßgeschneidertes, verständliches und vollständiges Angebot. Die angebotenen Preise sind Fixpreise während der gesamten Projektdauer.